Frische-News Dezember 2022

Den Winter genießen

Perfekt vernetzte logistische Systeme des modernen Fruchthandels decken den Bedarf an frischem Obst und Gemüse auch im Winter. Doch Meissner kann noch mehr: Küchenteams nehmen wir durch unsere Frische-Convenience Arbeit ab im stressigen Weihnachtsgeschäft. Hier bieten wir Ihnen die Sortimente, die Ihre Küche voranbringt!

Fragen Sie nach unseren aktuellen Sortimenten und Angeboten: (0561) 781 76-0

Kein Weihnachtsstress mehr!

In der Vorweihnachtszeit kann es in der Küche stressig werden: viele Weihnachtsfeiern und ein ausgelastetes Küchenteam. Hier unterstützt Meissner mit seiner Frische-Convenience – wir arbeiten Ihnen zu: 

  • Fresh-Cuts: küchenfertig geschnittenes Gemüse, z.B. fertig geschnittener Rotkohl
  • Kartoffelprodukte, z.B. geschälte und vorgegarte Kartoffeln, Bratkartoffel-Scheiben mit Speck 
  • Festtagsklöße 
  • Bratäpfel, Feinkostsalate & Desserts – fix und fertig

Ihre Vorteile: 

  • Großes Sortiment küchenfertiger Produkte
  • Tägliche Zustellung
  • Absolute Frische dank geschlossener Kühlkette 
  • Einfach mitbestellen beim Obst und Gemüse

Wurzelgemüse – saisonale Abwechslung

Wurzelgemüse ist angesagt – im LEH wie auch auf vielen Speisekarten. 
Die alten Sorten sind aus gutem Grund im Trend: Sie bieten eigenen Geschmäcker und Gerichte, kommt meist aus heimischem Anbau und sind eine wunderbare saisonale Abwechslung! Beispiele: Schwarzwurzel, Pastinake, Petersilienwurzel oder Steckrübe.

Hauptsaison für Exoten

Im Vorfeld zur Weihnachtszeit finden tropische Obstarten wie Lychees, Kaki-Früchte, Limetten, Mangos, Papayas und Granatäpfel reges Verbraucherinteresse. Physalis und Karambole verschönern optisch und geschmacklich jede Obst-Salat-Variation.

Saison-Tipp: Winterkohl

Jetzt ist die große Zeit vom Winterkohl:

  • Rotkohl 
  • Weißkohl
  • Wirsing
  • Grünkohl 
  • Rosenkohl 

 Die Ware kommt aus der Inlandsproduktion, den Niederlanden und Belgien. Feiern Sie mit uns den Winter! 

Clementinen und Navels ganz vorne:

Jetzt stehen die leicht schälbaren Mandarinenarten in der ersten Reihe. Die Clementinen aus Marokko, Spanien und Griechenland haben sich wegen ihrer bequemen Verwendbarkeit beim Verbraucher voll durchgesetzt. Neben den Mandarinen runden Navelinas und Navels aus Italien sowie Grapefruit aus der Türkei, Israel und Florida das Zitrusangebot ab. Tipp: Unsere Premium-Marken sind die geschmacklich und optisch gefragtesten Früchte.

Frische-Ticker Dezember  2022

  • Wachwechsel bei Tafeltrauben: Auch wenn Spanien, Italien und Griechenland noch ihre letzten Trauben liefern, ist die europäische Tafeltrauben-Saison für dieses Jahr zu Ende. Die Lieferanten von der Südhalbkugel sind exportbereit. 
  • Mit ersten Lieferungen an Pfirsichen, Nektarinen und Pflaumen nach Europa starten die südafrikanischen, chilenischen und argentinischen Exporteure ihre Steinobstkampagne. 
  • Mit Äpfeln und Birnen gut versorgt: Lieferungen kommen aus Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich.
  • An Salat kein Mangel: Die heimische Produktion liefert Endivien und Feldsalat und aus Holland, Belgien, Spanien und Frankreich kommt Kopfsalat, Chicorée und Eissalat. 
  • Zucchini, Auberginen und Paprika werden in wachsenden Mengen aus Spanien, Italien und Frankreich geliefert. 
  • Tomaten aus Spanien: jetzt gewinnen Tomaten aus Spanien und von den Kanarischen Inseln an Bedeutung.