Frische-News Februar 2020

Die neue Ernte kommt

In den Ländern am Mittelmeer hat die Ernte der neuen Saison begonnen: Frische Erdbeeren, Spargel und Kartoffeln treffen bereits bei uns ein. Die Niederlande ziehen zudem mit frisch geerntetem Rhabarber nach. Gleichzeitig zeigt sich im winterlichen Februar das Fruchtangebot bereits von seiner sommerlichen Seite: mit frischer Ware von der Südhalbkugel.

Fragen Sie nach unseren aktuellen Sortimenten
und Angeboten: (0561) 781 76-0

Erster Spargel aus Spanien

Zum Monatsende erwarten wir von unseren spanischen Lieferanten den ersten europäischen Spargel. Die anfangs noch hohen Startpreise werden sich erst im März entspannen, wenn sich Marokko, Griechenland und die Niederlande in das Geschäft einschalten.

Mehr neue Kartoffeln

Die Mittelmeerländer suchen für ihre neue Kartoffelernte verstärkt Absatz am deutschen Markt. Damit werden sich die anfangs noch hohen Startpreise nicht lange halten lassen. Hinzu kommt, dass auch Ägypten ebenfalls als Lieferant von Speisefrühkartoffeln aus neuer Ernte auftritt.

Erdbeeren: frisch aus dem Süden

Gute Witterungsbedingungen werden für einen frühen Saisonstart und normale Mengen aus den Anbaugebieten im spanischen Süden und Marokko sorgen.

Start für Rhabarber

Ab Mitte Februar steht uns erster Rhabarber aus holländischen Glashäusern zur Verfügung. Bis März wächst das Angebot stetig, bis der Markt bei nachgebenden Notierungen mit holländischer Freilandware versorgt wird.

Frische-Ticker Februar 2020

  • Zitrus-Vielfalt mit Navels, Navelinas, letzte Partien an Clementinen,
    Salustianas, Navelates, Minneolas, Moro
    und Torocco ergänzen das Orangensortiment.
  • Hochsaison für Nektarinen, Aprikosen, Pfirsiche und Pflaumen aus Südafrika
    und Südamerika – die Saison erstreckt sich bis in den März.
  • Tafeltrauben aus den Produktionsländern südlich des Äquators –
    Seedless werden immer beliebter!
  • Das Angebot an Birnen bleibt groß und preiswert mit neuer Ware aus Südafrika.
  • Tomaten kommen vorwiegend aus Spanien, den Kanaren und Marokko.
  • Galia-, Cantaloupe- und Honigmelonen beziehen wir in ausgesuchten Qualitäten
    u.a. aus Brasilien, Südafrika und aus Israel.

 

Tipp: Zeit für Saftorangen

Salustianas und die italienischen Blutorangen sind als Saftorangen ein guter „Winter-Begleiter“. Unsere Top-Marken sind gute Umsatzträger im LEH und erfreuen sich bei Gästen in der Gastronomie.

Pommes Frites von MEISSNER

Pommes Frites gibt es in vielen Restaurants und bei der Gemeinschaftsverpflegung.
Bestellen Sie Ihren Bedarf gleich bei uns mit.
Im Rahmen unseres umfangreichen Sortiments an Kartoffelprodukten bieten wir u. a.

  • unterschiedliche Dicken, z.B. 7, 10 oder 14 mm
  • verschiedene Schnittarten, z.B. gerade oder Welle
  • verschiedene Qualitätsmarken
  • die passenden Dips und Saucen