Frische-News Juni 2023

Zeit für die heimische Ernte

Genießen Sie jetzt Obst und Gemüse aus heimischer Ernte. Meissner hat ein umfangreiches Sortiment von regionalen Erzeugern. Ihnen bieten wir damit Ware mit absoluter Frische – dank kurzer Anfahrtswege unserer Erzeuger in Hessen. Genießen Sie diese besonderen Früchte.

Fragen Sie nach unseren aktuellen Sortimenten und Angeboten: (0561) 781 76-0

Beerenzeit

Deutsche Erdbeeren!

Es sind feste Startpreise zu erwarten. Aus Belgien und Holland kommen ebenfalls TOP-Qualitäten.

 

Küchenfertige Erdbeeren

Für die Gastronomie: Wie bieten entkelcht, gewaschen, halbiert oder geviertelt.

 

Heimische Beeren

Stachel-, Johannis-, Heidel- und erste Himbeeren kommen aus Deutschland, Holland, Belgien und südlichen Ländern.

NEU: Knoblauch- und Kräuterprodukte

Kühlfrisch von Bresc – täglich geliefert von Meissner

Perfekt für Gastronomie und Großküche – begeistern Sie Ihre Kunden

Ihre Vorteile 

purer Geschmack, benutzerfreundlich und gleichbleibende Qualität

Unser Sortiment

  • Aioli 
  • Basilikumpüree, Ingwerpüree, Knoblauchpüree, Meerrettichpüree, Zitronengraspüree
  • Chimichurri 
  • Knoblauch Gehackt, Knoblauch Scheiben 
  • Peperoncini Marinati 
  • Pesto Roso, Pesto Verde 
  • Pomodori Marinati 
  • Schalotten gehackt 

Saison-Tipp: Süßkirschen

In Deutschland beginnt die Kirschernte. Weitere Ware kommt aus Spanien, Italien, Frankreich und Griechenland.

Spargel bleibt Mittelpunkt

Deutscher Spargel wird bis 21. Juni geerntet. Holländische Ware bedient Spargelfreunde darüber hinaus. Täglich haben wir geschälten Spargel!

Essbare Blüten

Sie verzieren jedes Gericht und schmecken auch noch gut:

Essbare Blüten bringen den Sommer auf den Teller!

 

Frische-Ticker Juni 2023

  • Steinobst vom Mittelmeer: Spanien und Italien schicken uns Aprikosen, Pfirsiche und Nektarinen. Tipp: Unsere bekannten PREMIUM-Marken garantieren den optischen und geschmacklichen Genuss.

  • Mit Melonen gut versorgt: Frankreich, Italien und Spanien schicken ihr Angebot. Kernlose Wassermelonen sind der Renner! Galia-, Cantaloupe-, Honig- und Charentais-Melonen sind für die „Melonen-Genießer“ ständig vorrätig.

  • Feingemüse und Salate: Jetzt haben Feingemüse und Salate ihre große Zeit – von Blattspinat über frischen Bohnen, Zucchini, Artischocken und Gemüsepaprika bis hin zu bunten Salaten. Die Ware kommt aus dem Inland sowie u.a. aus Frankreich und Italien.

  • Holländische Gurken beherrschen den Markt. Die Lieferungen aus Deutschland, Belgien und Frankreich stellen nur einen kleinen Teil des Angebots.

  • Das Tomatenangebot zeichnet sich durch Vielfalt der Sorten und Herkünfte aus. Neben der Inlandsproduktion kommt Ware aus Holland, Belgien und Frankreich.

  • Beim Blumenkohl kommt mehr heimische Ware an den Markt. Gleichzeitig werden sich die französischen Anlieferungen vergrößern.

  • Anfang Juni startet die Saison für deutsche Frühkartoffel.